Gitarrenlinks der Woche / Gewinnspiele, Webseitensong, und mehr

In der letzten Woche kamen bei mir fast richtige Frühlingsgefühle auf. Hier eine Ibanez da eine Taylor Gitarre und zwischendrinnen klingt meine Webseite noch halbwegs melodisch. Da hatte das gute Wetter es nicht schwer, mir eine ungedämpfte Fröhlichkeit zu verpassen.

Diese Woche habe ich einen kleinen Haufen Gewinnspiele für euch:

Ibanez & Joe Satriani
Ibanez scheint immoment auf dem Design-Trip gekommen zu sein. Erst mit Steve Vai einen JEM-Contest und jetzt mit einer weiteren Gitarrenlegende Joe Satriani. Wieder liegt es an euch eine Ibanez Gitarre zu designen. Nur diesmal ist das ganze auf den Gitarrenbody beschränkt. Der Gewinner erhält die selbst entworfene Ibanez Specialty Guitar, ein Vox Satchurator Pedal, ein Planet Waves Strap und die neue CD von Joe. Mehr Infos und einige Abgabe Richtlinien findet ihr hier. Dank geht an dieser Stelle an GuitarNoize.com, durch die ich auf diesen Contest gestoßen bin.

Taylor & Jason Mraz
Jason Mraz sucht Facebook Freunde! Daher verlost er unter allen seinen “Freunden” eine Original Taylor Gitarre. Mehr dazu gibts hier.

Gitarren Magazin Acustic Guitar
Acustic Guitar verlost eine 8 Saitige Taylor Bariton Gitarre im Wert von 3,998$. Um Teilzunehmen hab ihr die Optionen ein neues Abonnement anzunehmen, euer bereits vorhandenes zu verlängern oder nur einfach so mitzumachen. Ich frage mich ob das wohl die Gewinnchance verringert ….? Wie auch immer die Teilnahmefrist endet am 21 März! Genauere Spezifikationen findet ihr auf der Magazin Seite.

Webseite durch Töne ausrdücken
Ein lustiges Tool habe ich am Wochende auf SIN gefunden. Codeorgan.com wandelt eure Webseite in Töne. Ein cooles Spielzeug, auch wenn ich bisher noch keine wirklich überzeugende Melodie herausbekommen habe. Man könnte fast sagen dieser Blog klingt etwas eintönig ;-) . Probierst doch einmal aus.

iTab Gitarrenapp getestet
Wie versprochen habe ich die iTab Gitarrenapp getestet. Mein Resume nicht kaufen! Das ganze funktioniert zwar rudimentär, aber sowohl Übersetzung und Bedienbarkeit sind nicht ausgereift. Hier muss noch sehr viel Entwicklungsarbeit geleistet werden, bis diese App wirklichen fertig ist!
Äußerst störend empfand ich auch das unfertige Design, wobei das natürlich Geschmackssache ist.

Der Entwickler war dennoch so freundlich mir ein paar Promocodes zur Verfügung zu stellen. Ich stelle die mal hier rein, weil ich die nicht guten Gewissens verlosen möchte. Aber so könnt ihr euch selbst ein Bild machen. Vielleich gefällt sie dem ein oder anderen ja besser. Wenn ja wäre es spannend eure Meinung dazu zu hören. Vielleicht honoriert ihr das gesparte Geld ja mit einem Backlink auf www.guitarguy.de ;-) ?

WYP7NX94L7P3
X6L6Y77F6W97
RX7YH6LTN9NR
LX6MK969434W
TXJ9E9H6JAMN
TEP3YFYEETW9
H76NRW66W49R
JE94N69H33WT
JY9763EAENWJ

Achtung für das Einlösen des Promocodes müsst ihr einen US-Itunes Account haben. Zumindest hat bei mir der deutsche nicht funktioniert. Nächste Woche gibts einen Artikel zu diesem Thema also weiterlesen. Wer jetzt immernoch nach nützlichen Apps für die Gitarre sucht, hier findet ihr die 7 besten iPhone App’s für die Gitarre.

Ich wünsche ein erholsames Wochende.

Rock the Biz der Dokumentarfilm ueber das Alternative Musikbusiness

Normalerweise gehöre ich nicht in die Reihe der begeisterten Doku-Konsumenten, doch um Filme zum Musikbusiness komme ich einfach nicht herum. Daher war ich auch sehr freudig angetan als ich auf delamar.de, auf den gerade frisch fertiggestellten Film Rock the Biz gestoßen bin.

Medienredakteur Marc Weissenberger hat geschlagene 2 Jahre für dieses Werk aufgebracht. Der Fakt das jemand soviel Zeit in etwas investiert hat mich noch neugieriger gemacht!

Herausgekommen ist ein wirklich informativer und vorallem sehenswerter Film, der sowohl Musikern als auch Musikbegeisterten interessante Inhalte vermittelt.
Ein Werk das jungen Künstlern neue Wege aufzeigt die im Musikgeschäft beschritten werden können. In 105 Minuten bekommt der Zuschauer viele Hintergrundinformationen und anregende Ideen vermittelt.

Der Film ist strukturiert in 11 Kapitel die jeweils einzeln abrufbar sind und auf der Seite kostenfrei zum Download zur Verfügung stehen.

1. Die Musik-Krise
2. Indie VS. Major
3. Selbstvermarktung
4. Neue Medien
5. Copyright und Musik Download
6. GEMA
7. Zukunft der CD
8. Livegigs
9. Einkommen
10 Zukunft der Musik
11. Tipps & Tricks

Hier ist der Link zur Kapitelübersicht: Rock the biz

Fazit:
Mir hat der Film sehr gut gefallen, denn er spricht vieles an über das ich selbst schon einige Zeit gegrübelt habe! Nehmt euch die 105 Minuten und macht euch selbst ein Bild. Aufgrund des großen Andrangs scheint die Seite momentan etwas zu lahmen, daher würde ich euch raten den Film morgens herunterzuladen und dann auf eurem Rechner anzuschauen. Nichts ist blöder als Wartezeiten wenn man wissen will wie es weitergeht ;-) .

Gitarrenlinks der Woche / X-Tube Gadget, Musikmesse Gewinnspiel, Interview und mehr

So es ist mal wieder Wochenende und die Links der Woche stehen an. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen einige davon nur zu twittern! Aber gut es gibt ja noch ein paar Wochen in diesem Jahr. Zum Einstieg habe ich erstmal ein weiteres Gadget für euch:

Die X-TUBE:

Dabei handelt es sich um einen japanischen USB Röhrenverstärker, der jedem Rechner DTS Sound verleihen kann. Die Röhre kommt leuchtet in schicken Blau und bietet den Nutzer die Möglichkeit zwischen Audio- und Filmsound zu wählen. Auf der Produktseite (Google Translate) wird ein wenig über die Output-Daten verraten (16Bit 16KHz/32KHz/48KHz, THD + N-73dB, SNR 85dB).

Zudem besitzt das gute Stück noch einen Kopfhörer und Mikrofon Anschluss und ist für umgerechnet 33 Euro (leider bisher nur in Japan) zu kaufen. Allerdings bin ich noch skeptisch ob es sich dabei wirklich um eine Röhre handelt, oder ob da einfach nur eine Soundkarte in Plastik verpackt wurde.

Wer also auf den Röhrensound auch unterwegs nicht verzichten kann, das hier scheint eine Lösung. Gefunden habe ich das ganze auf BasicThinking.

KVR der einjährige Giveaway
KVR veranstaltet anlässlich seines 10 jährigen Jubiläums einen einjährigen Giveaway-Maraton. Alles was ihr tun müsst ist eine kurze Umfrage ausfüllen und schon seid ihr im Pott. Zu gewinnen gibt es hauptsächlich Softwarepakete von namenhaften Herstellern.

Unter anderem Native Instruments (Guitarrig) oder Toonrack (Superior drummer) und noch vielen weiteren. Ich vermute mal der Gesamtwert der verlosten Pakete beläuft sich auf 4000-5000 Euro. Eine wirklich stattliche Aktion! Zur Umfrage geht es hier.

Interview mit Andy Timmons
Michael von Stringworks hat ein Interview mit Andy Timmons gemacht (ich frage mich wie er immer an solche Künstler kommt) wirklich interessant was der Gute so zu erzählen hat. Leider sieht es so aus als kommt er in nächster Zeit wohl nicht nach Europa.

Musikmesse Tickets gewinnen
Diese Messe ist für mich eines der coolsten Events im Jahr. Es ist immer wieder lustig zu sehen was passiert, wenn man eine Horde Musiker auf eine riesge Auswahl von Instrumenten loslässt … Lärm richtig! Aber auch Informationsaustausch! Man lernt interessante Leute kennen, kann seine Traumgitarre mal in den Händen halten, trifft auf bekannte Stars und Künstler und kommt sich einen Tag einfach nur vor wie Alice in einem sehr LAUTEN Wunderland ;-) .

Wer sich dieses Event nicht entgehen lassen will: Die Musikerplattform Bonedo verlost m Rahmen ihres Podcasts 10 Messetickets. In kurz: Podcast anhören – Frage beantworten – Gewinnen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Ich wünsche euch allen ein erholsames und gitarrenreiches Wochende.

Gitarrenlinks der Woche / Rockfestivals, Polytuner, Gewinnspiel und mehr

Und rechtzeitig zum Wochenende die bereits versprochenen Links der Woche. Obwohl die Zeit die letzten Tage etwas knapp bemessen war, habe ich dennoch einige interessante Links zusammenbekommen. Ich wünsche viel Spass beim schmökern.

Rockfestivals:
Konzertjunkies aufgepasst! Die beiden größten Rockfestivals Deutschlands Rock am Ring und Rock im Park dauern dieses Jahr einen ganzen Tag länger. Wer ohnehin nicht genug von diesen Events bekommen kann, der wird hier im Rahmen der anstehen Jubiläumsfeiern (15 und 25) nochmal belohnt. Für Rock am Ring läuft im Übrigen schon der Ticketcounter. Es ist also Eile geboten oder ihr nehmt die höheren Preise an der Abendkasse in kauf. Für Rock im Park gibt es wohl noch genug Tickets.

-> Tickets für Rock am Ring
-> Tickets für Rock im Park

Danke hier nochmal an den Blog www.DieKopfhörer.de in dem ich darüber gelesen habe. Ob ich dieses Jahr mit von der Partie bin, muss ich mir allerdings nochmal überlegen. Die Bands klingen schonmal super!

Tiere und Gitarren:
Nachdem mich Max mit seiner anhänglichen Katze ganz schön zum lachen gebracht hat, googelte ich mal nach weiteren tierischen Gitarrenliebhabern und bin dabei über den singenden Hund gestolpert:

Jetzt müsste unser Gitarrist nur noch ein bisschen Country spielen und das ganze an ein Lagerfeuer bei Nacht verlegen dann käme dabei doch richtiges Wild-West-Feeling auf. ;-)

Joe Bonamassa bietet kostenlosen Download an:
Zurzeit besteht die Möglichkeit aus Joe Bonamassas neuem Album “Black Rock”(Verkaufstermin Deutschland: 19.März 2010), den Track “Blue & Evil” kostenlos über seine Seite herunterzuladen.
Dafür müsst ihr den Promocode BNE2010 beim Einkauf angeben. Eine kleine Kostprobe zum vorab anhören findet ihr hier mit weiterführenden Link zum Download. Sicherlich nicht die schlechteste Aktion um sein neues Album zu promoten.

Polytuner alle Saiten auf einmal:
Ein zur Abwechslung mal wirklich nützliches Gadget hab ich auf Gizmodo gefunden. Den Polytune!!! Dabei handelt es sich um ein Tuningpedal (Stimmgerät in Pedalform), dass es einem ermöglicht alle Seiten gleichzeitig zu stimmen. Dies wird durch eine gesonderte Anzeige für jede einzelne Saite bewerkstelligt.

Man schlägt also einmal in die Seiten und bekommt einen genauen Überblickt welcher der Drähte aus der Reihe tanzt. Ich würde das ganze gerne einmal testen und freue mich schon, wenn ich so ein Teil mal in die Finger bzw. unter die Füße bekomme. Hier noch ein Video (leider auf Englisch) über die “Zauberbox” der Firma TC Elctronic.

Das Gerät gibt es auch schon bei Thomann für 85 Euro nur die Verfügbarkeit sieht gerade etwas schlecht aus.

Gitarren Gewinnspiel:
Die amerikanische Metal Band Demon Hunter haben die Gitarrentabs für einen bisher unveröffentlichten Song, ihres bald erscheinenden Albums World Is a Thorn herausgegeben. Das ganze Tab-Paket beinhaltet Rhytmus- und Lead-Gitarre sowie den Solopart.

Alles was ihr jetzt noch tun müsst um eine signierte Dean Gitarre zu gewinnen, ist das Material einstudieren und eure Songperformance in einem Youtube-Video, als Antwort auf den Aufruf der Band zu posten. Annahmeschluss ist der 28.Februar. Danach wählt die Band unter den Antwortvideos den Gewinner mit der besten Performance aus. Diese glückliche Person wird dann stolzer Besitzter einer neuen von der Band signierten Gitarre.

In eigener Sache:
Ich habe gestern die Seite einmal auf mobile Geräte hin optimiert. Jetzt könnt ihr bequem von eurem iPod/iPhone die gesamten Inhalte mitverfolgen, ohne lästige Ladezeiten beim regulären Seitenaufbau in Kauf nehmen zu müssen. Dazu ruft ihr die Seite einfach im Browser eures Gerätes auf und schon solltet ihr die mobile Ansicht zu sehen bekommen.

Ihr könnt dann über das “+” den Blog auch als Icon auf euren Homescreen ablegen, um ihn jederzeit bequem aufrufen zu können. Ich weiß allerdings nicht ob das ganze (Ansicht im Browser etc.) auch für Nicht-Apple-Geräte funktioniert und wäre daher für ein dahingehendes Feedback sehr dankbar. Wer lieber die volle Seitenansicht beibehalten möchte, kann das Feature einfach durch den Schalter am Ende des Feeds deaktivieren.

Alles zum Thema Musik Download gibt es auf musikdownload.org

Tab- Verzeichnisse / Noten, Akkorde und Tabs im Internet finden

Eine besonders Coole Sache die das Internet uns Gitarristen gebracht hat sind die sogenannten Tab oder Akkord Verzeichnisse. Hier machten sich einige Leute die Arbeit Akkorde, Noten, Tabs herauszuhören oder aus Videos abzulesen und diese Online frei zur Verfügung zu stellen. Im Jahre 2000 wuchs die Anzahl der im Internet verfügbaren Tabs, Noten usw. erheblich an. Nebenbei entwickelte sich jedoch ein Konflikt, hauptsächlich mit den Musikverlagen, die diese Tabs als Urheberrechtsverstoß werteten.

Sind diese Seiten und Tabs illegal?
Am 2. Dezember 2005 wurde das veröffentlichen von kostenlosen Tabulaturen, Noten und Akkorden von urheberrechtlich geschützter Musik in den USA für illegal erklärt. (Quelle: Wikipedia) Seitdem wurde ein Teil dieser Seiten abgeklagt und daraufhin geschlossen. Allerdings gibt es auch einige findige Seiten die sich die Erlaubnis der Musiker/Urheber besorgten und so problemlos weiterbestehen können. Der Rest bewegt sich momentan in rechtlichen Grauzonen. Man beachte selbst das heraushören und spätere veröffentlichen ist ohne Genehmigung des Künstlers/Urhebers illegal.

Welche Seiten gibt es denn noch?
Wie bereits erwähnt haben viele Seiten die Klagewelle überstanden und versorgen uns wissbegiereige Gitarristen weiter mit dem nötigen Lernstoff. Da ich allerdings nicht weiß ob die Seiten rechtlich gedeckt sind oder nicht werde ich keinen direkten Link setzten, sondern nur die Adresse in Textform angeben. Hier eine kleine Auswahl an Websites wo ihr Tabs, Noten etc. finden könnt :

www.ultimate-guitar.com – Das mit Abstand größte Portal für Tabs und Akkorde, hier findet ihr von Usern erstellte Tabs, Akkorde und Guitarpro files. Dadurch ist zwar so ziemlich alles verfügbar allerdings in stark variiernder Qualität.

www.911tabs.com – Eine Tab Suchmaschine die gleich mehrere Verzeichnisse abgrast und euch das Gesuchte meist in mehrfacher Auswahl bietet. Das ganze sogar auch für Klavier, Bass und Schlagzeug.

www.thetabworld.com – Ein Verzeichnis von ähnlichen Ausmaßen wie Ultimate. Außerdem bietet diese Seite zusätzlich interessante Infos zu Künstlern und deren Musik.

www.mxtabs.net – Führt ebenfalls sehr viele Tabs für Gitarre, Bass und Drums und schreibt sich dabei auf den Hut rechtlich vollständig gedeckt zu sein. (sofern da was dran ist)

Es gibt noch viele weitere Websites… Solltet ihr also noch eine besonders gute wissen dann zögert nicht diese hier Vorzuschlagen! Wenn ihr das gewünschte Stück dennoch nicht findet, dann bemüßigt doch einfach mal Google mit den Suchworten Titel des Stücks + Interpret + Tab. So solltet ihr eigentlich jedes Musikstück finden!

Wie lerne ich das Stück jetzt richtig?
Tabulaturen und Noten sind nur die halbe Miete. Damit ihr auch wirklich das Feeling für den Song bekommt, solltet ihr euch den Track unbedingt anhören. Ich persönlich greife dabei meist auf Youtube-Videos zurück, wenn ich mir noch nicht sicher bin ob ich den Track wirklich kaufen will. Außerdem haben Videos den entscheidenden Vorteil, dass sie in Ausschnitten auch mal das Griffbrett und die Fingerhaltung zeigen. Meist kann man sich dabei noch den ein oder anderen Kniff abschauen, z.B. wie man die Töne einfacher und schneller greift. (vorallem wenn der Tab nicht ganz perfekt ist) Seht euch dabei auch nach Nachahmer-Videos oder Interpretationen des Stückes um, die klingen zwar manchmal nicht so gut aber man sieht in vielen Fällen mehr von der Technik und kann sich daran orientieren.

Mich würde einmal interessieren wie ihr vorgeht wenn ihr ein Stück lernt? Habt ihr eine ähnliche Methodik oder geht ihr da anders vor?

Gitarrenlinks der Woche / Musikbusiness in 4 Minuten, Schlagzeilen, JEM Design Contest und mehr

Hiermit möchte ich eine neue Artikelserie einführen die Gitarren Links der Woche. Dieser Artikel wird von nun an jeden Freitag hier erscheinen und euch mit aktuellen, lustigen und nützlichen Links, Videos und Infos ins Wochende bringen. Er ersetzt in gewisser Weise die Gitarrenkram Reihe.

Organisatorisches:
Da ich momentan einige andere Bereiche meine Aufmerksamkeit fordern, konnte ich in dieser Woche leider nicht die 3 vorgenommen Artikel veröffentlichen. Damit ist wohl schon der erste Vorsatz fürs neue Jahr gebrochen ;-) . Ich werde mich zwar bemühen in der nächsten Woche wieder alle Artikel rauszubringen wirklich geregelt wird alles erst wieder ab dem 19ten Februar laufen. Ich bitte hier um ein wenig Geduld und Nachsicht. Vielleicht werde ich zukünftig die Artikelanzahl sogar auf 4 pro Woche heben (sollte meine neue Selbstorganisation funktionieren).

Das Musikbusiness in der simpleshow:
In diesem Video werden die einfachen Zusammenhäge im Musikgeschäft im Kurzen beleuchtet. Super Idee finde ich!



Plattenlabel Krise, Übernahme und Rückzug
Dem Majorlabel EMI geht es zur Zeit finanziell gar nicht gut. Das Label hat erhebliche Probleme den finanziellen Verpflichtungen gegenüber den Banken nachzukommen. Daher versucht CEO Elio Leoni-Sceti immoment mittels eines großen Rettungsplans neue Investoren mit frischen Geld zu gewinnen. Dieser Plan beinhaltet unter anderem die Trennung von nicht “rentablen” Künstlern, Entlassungen und Aufbau/Ausbau des Digitalen-Vertriebs.

Sollten keine Investoren gefunden werden stehen die anderen Label unteranderem Warner Musik schon in den Startlöchern um das von der Bank filitierte Label aufzukaufen. Warner plant momentan im Übrigen den Ausstieg aus den kostenlosen Straming Diensten und will dafür keine Lizensen mehr vergeben. Für Angebote wie Last.fm oder Spotify usw. wäre das ein herber Rückschlag. Hier hat das Label scheinbar eine kostenplfichitges eigens Modell im Sinn. Einen ausführlichen Artikel dazu gibt es hier.

Gewinnspiel mit Steve Vai:
Wer hat noch nicht davon geträum seine eigene Gitarre zu designen. Steve Vai veranstaltet mit Ibanez den Jam Design Contest! Was du machen musst: Entwerfe dein Eigenes Gitarrenlayout der Ibanez JEM und überzeuge Steve Vai. Der Gewinner erhält dann eine von 2 mit seinem Layout hergestellten Gitarren die andere bekommt kein andere als Steve Vai. Das ist mal ne Limitierte Auflage ;-) .



Die Regeln für dieses Gewinnspiel werden heute auf dieser Seite veröffentlicht. Ich werde meine eigenes Design demnächst hier vorstellen ;-) .

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende bis hoffentlich nächste Woche.

Die 8 besten deutschen Gitarrenseiten

Hui da hätte ich heute fast verschlafen den anstehenden Artikel freizuschalten. Das hat man davon wenn man auf Automatismen setzt. Aber nun für euch wenn auch etwas verspätet der Montagsartikel:

Trotz der großen Beliebtheit der sich das Instrument Gitarre erfreut gibt es dennoch recht wenig hochwertige deutschsprachige Resonanz im World Wide Web. Dies war auch einer der Hauptgründe für mich einen Themenblog wie Guitarguy zu starten. Während englische Seiten da deutlich stärker vertreten sind hat sich das Bloggen und Webseiten erstellen bei uns noch nicht so durchgesetzt. Aber natürlich gibt es da auch Ausnahmen und so habe ich nun die Ehre die meiner Meinung nach besten 8 deutschen Gitarren-Webseiten (Stand: 17. August 2009) vorzustellen.

www.gitarren-blog.de – Ist ein Gitarrenblog von Maximilian Schmitt der ähnlich wie ich hier von Interessantem aus der Welt der Gitarremusik berichtet (Artikelfrequenz: 1-3 pro Woche unregelmäßig)

www.guitargeorge.de – Georg ist Gitarrenlehrer am Regensburger Gitarreninstitut und zudem noch Buchautor nebenbei betreibt er diesen Gitarrenblog (Artikelfrequenz: 2-3 pro Woche unregelmäßig)

www.stringworks.ch – Michael der im Rahmen seiner Diplomarbeit diese Webseite kreiert hat schreibt hier über Künstler, Instrumente und Musik (Artikelfrequenz: 1-2 pro Woche unregelmäßig)

www.gitarrenlinks.de – Ernestos gigantische gelbe Linksammlung zum Thema Gitarre und Musik und eine der ältesten mir bekannten deutschen Gitarrenseiten

www.guitar-blog.de – Bernd schreibt hier über seine Erlebnisse mit dem Instrument Gitarre und beschäftigt sich mit Wissenswertem zu diesem Thema (Artikelfrequenz 1-2 pro Monat unregelmäßig)

www.hochweber.ch – Jürgen Hochwebers Webseite auf der er sehr viel Übungsmaterial bereitstellt und umfassend auf Anfängerfragen eingeht

www.thomann.de – Nach Anmeldung im dortigen Onlinestore hat man Zugriff auf umfangreiche Produktreviews und Onlineratgeber

www.musikerboard.de – Das Online Musikerportal mit einer sehr großen Community in der Anfänger und Fortgeschrittene ihren Platz finden

Es gibt natürlich noch die ein oder andere Seite die hier nicht gelistet ist, dass kann mehrere Gründe haben. Bei dem ein oder anderem Blog hat mich der Mangel an frischen Beiträgen (mir persönlich sind ein paar regelmäßige Artikel lieber als alles aufeinmal und dann Pause) von der Auflistung abgebracht. Manche Portale sind mir etwas zu wenig belebt und die ein oder andere Seite habe ich auch noch nicht entdeckt. Die hier aufgeführten Seiten kann ich jedoch guten Gewissens weiterempfehlen denn hier bekommt ihr wirklich nützliches Material.

Solltet ihr noch eine gute Seite kennen, dann meldet euch einfach bei mir die Mailadresse findet ihr im Imressum. Bald werde ich hier noch eine Unterseite für Links implementieren auf der ich die dann auch aktuell gehalten wird.

Andi